4 Temmuz 2016 Pazartesi

Heidelberg - 29.06.2016: Prof. Dr. Feruzan Gündoğar (Marmara Universität Istanbul) hält an der PH Heidelberg Vortrag

Prof.‘in Dr. Feruzan Gündoğar bei ihrem Vortrag an der PH Heidelberg

@VeliAkademisiHD - Seit einigen Jahren besteht zwischen der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Marmara Universität Istanbul eine fruchtbare ERASMUS-Hochschulpartnerschaft.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit besuchte am 29.06.2016 die ERASMUS-Koordinatorin der türkischen Partnerhochschule, Prof. Dr. Feruzan Gündoğar, die PH Heidelberg und hielt einen interessanten Vortrag zum Thema „Migrationshintergrund als Ressource? Lehramtsstudium in Deutschland und in der Türkei: soziologisch-biografische Kontexte und kulturelle und sprachliche Diversität als Erfolgsfaktor“.

Frau Gündoğar stellte in Ihrem Vortrag die organisatorischen und inhaltlichen Rahmenbedingen eines Lehramtsstudiums in der Türkei vor und fokussierte dabei auf das Fach „Deutsch als  Fremdsprache“, welches im türkischen Bildungssystem als zweite Fremdsprache gewählt werden kann.

Im zweiten Teil ihrer Ausführungen diskutierte die Referentin mit den Studierenden über die Chancen und Möglichkeiten einer Lehrtätigkeit in der Türkei. Sie ermunterte die Teilnehmenden, ihre Sprachkenntnisse in Türkisch zu festigen bzw. auszubauen, um Berufschancen in beiden Ländern adäquat wahrnehmen zu können.

Auch im kommenden Wintersemester 2016-17 und im Sommersemester 2017 werden jeweils vier Lehramtsstudierende der PH Heidelberg im Rahmen des ERASMUS-Programms an der Istanbuler Partneruniversität studieren.

Hiç yorum yok:

Yorum Gönderme